Maintenance required - Friday August 7th 10:00 pm (UTC – Coordinated Universal Time)

Support Central will be briefly offline on Friday August 7th at 10:00 pm (UTC) while we make improvements and upgrades to this site.

You are here

Versionshinweise 19.11.100

Die Version dieses Monats enthält ein Update zur neuen mobilen Anwendung Oracle Aconex sowie Informationen zum Ablaufdatum von Aconex Field.
Audience: 
Release Date: 
Monday, November 25, 2019
  • Die neue mobile Anwendung Oracle Aconex hat noch mehr Funktionen.

  • Ein Update zum Auslaufen von Aconex Field. 

  • Es ist nun einfacher, Kostenänderungen in Mail hinzuzufügen.

  • Verbesserte Kollisionserkennung im Modul Modelle.

Einige der hier aufgeführten Elemente werden über die nächsten 30 Tage hinweg herausgegeben, nicht alle zu Beginn der neuen Version.  

Hinweis: In unserer E-Mail zu den Versionshinweisen 19.11 hatten wir angekündigt, dass diese Funktionen im November herausgegeben werden:

- Mail in Paketen in einen lokalen Ordner exportieren, einschließlich Anhänge
- Vergrößerte Ansicht der Positionen von Vorgängen auf exportierten Plänen

Diese Funktionen wurden auf eine spätere Version verschoben. 

Oracle Aconex

Mit der neuen mobilen Anwendung Oracle Aconex können Sie schneller and produktiver sein

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass die neue mobile App Oracle Aconex nun für Android und iOS erhältlich ist. 

Neue Funktionen sind unter anderem: 

  • Ein modernes und intuitives Design
  • Zugriff auf Pläne direkt vom Dokumentenverzeichnis aus
  • Pläne können zur Navigierung, Erfassung und Lösung von Vorgängen verwendet werden
  • Weiterbestehen aller Funktionen von Aconex Field, die Sie gewöhnt sind
  • PDF-Formulare für Inspektionen
 
An example of a PDF Form for an Inspection in the Oracle Aconex Mobile app.

Aconex Field

Aconex Field läuft 2020 aus

The mobile Anwendung Aconex Field läuft aus und wird Ende Januar 2020 aus dem App-Store entfernt.

Wenn Sie die ursprüngliche App Field auf Ihrem Gerät installiert haben, ist sie vorerst nicht betroffen. Aber wenn Sie sie deinstallieren oder auf einem neuen Gerät auf Field zugreifen möchten, nachdem sie aus dem App-Store entfernt wurde, müssen Sie die neue mobile Anwendung Oracle Aconex verwenden.

Wenn Sie möchten, können Sie die neue App parallel zu Ihrer bestehenden App Oracle Aconex Field verwenden und bei Bedarf auch zwischen beiden wechseln, um sich mit dem neuen Format vertraut zu machen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie alle Daten mit dem Server synchronisieren, bevor Sie zwischen den Apps wechseln.

Drei Monate nach der Entfernung aus dem App-Store wird die Anwendung Oracle Aconex Field deaktiviert und funktioniert nicht mehr - von dem Zeitpunkt an müssen Sie die mobile App Oracle Aconex Mobile verwenden, um Field-Aufgaben auf Ihrem mobilen Gerät auszuführen.

Wir werden Sie zeitnäher noch einmal daran erinnern, aber wir empfehlen, rechtzeitig auf die neue Anwendung umzusteigen.

Sie finden alle Informationen, die Sie benötigen, hier im Support Central

Kosten

Berichte zu vorläufigen Rechnungen  

Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, vorläufige Rechnungen mit aufzunehmen, wenn Sie den Bericht Rechnungsposten erstellen.

So funktioniert es:

  1. Erstellen Sie einen Rechnungsposten-Bericht und fügen Sie in den Displayoptionen die Spalte Status hinzu. 
  2. Wählen Sie im Abschnitt Daten die Option Vorläufige Rechnungen einschließen
  3. Verifizieren Sie den Vertragstyp und speichern Sie ihn, um den neuen Bericht anzuzeigen.

Hinweis: Vorläufige Rechnungen sind nur für die Unternehmen sichtbar, die sie erstellt haben. 

Vertragspositionen - jetzt mit eindeutigen Einstellungen 

Sie können von nun an Rechnungsposten individual einstellen, so dass Sie vom Estimate to Complete (ETC) abgezogen werden. Sie können jedem Rechnungsposten entweder eine eigene Einstellung oder die übergeordnete Einstellung geben. Vor dieser Version war die ETC-Verringerung auf der übergeordneten Ebene festgelegt, und diese Einstellung wurde von allen Posten übernommen. 

Wenn Sie jedoch bereits Daten haben, werden die übergeordneten Einstellungen für alle Posten übernommen. Sie können diese Einstellungen manuell ändern, sobald Sie die Spalte ETC-Verringerung zum Teilnetz Zahlungsposten hinzugefügt haben. Wenn Sie Artikel mit der vorhandenen Vorlage importieren, werden auch die übergeordneten Einstellungen verwendet.

Nicht-einmalige Kontennamen verwenden  

Die Felder für die Kontennamen innerhalb desselben Zweiges müssen nicht mehr einmalig sein. Das bedeutet, wenn Sie zwei getrennte Konten mit unterschiedlichen Codes unter demselben Projektstrukturplan haben, können diese die gleichen Angaben in ihrem Namensfeld haben​​​.

Mit Kostenänderungen in Mail schneller arbeiten

Wir haben dem Menü Mail-Aktionen Optionen hinzugefügt, mit denen Sie neue oder Verknüpfungen zu bestehenden Änderungsereignissen und Vertragsänderungen erstellen können. Dadurch entfällt das Scrollen nach unten zum Mail-Bereich - besonders nützlich, wenn es sich um eine lange Mail handelt - aber diese Option bleibt bestehen, falls Sie sie nutzen möchten.

The Actions menu options in View Mail.
Einzelheiten Direkter Aufwände werden nun in der Auflösung der Rückstellungen ausgewiesen

Die folgenden benutzerdefinierten Angaben werden nun automatisch bei der Auflösung von Rückstellungen zum Bilanzstichtag für Direkte Aufwände hinzugefügt:

  • Ausrüstung/Material
  • Angestellte/r
  • Anbieter
  • Finanzcode
  • Referenzcode
  • Verknüpfte Schlagworte
The Direct Actuals columns on a Cost Worksheet.
Korrekturen und Verbesserungen 
  • Das Problem, das Sie daran gehindert hat, den aktuellen Leistungsstand und die Leistungsstandsermittlung über einen Import der Aktivität zu aktualisieren, wurde behoben.
  • Der Executive Summary, bei dem Sie Zeitplan UND Schlagworte auswählen mussten, bevor er ausgeführt werden konnte, funktioniert nun wie erwartet.
  • Das bei den Auflösungen Rückstellungen angezeigte Eintragungsdatum verwendet nun Ihr lokales Datum anstelle des Serverdatums.
  • Die Validierung von Rechnungen funktioniert nun korrekt, wenn sehr kleine negative Zahlen verwendet werden.

Workflows

Korrekturen und Verbesserungen

Das Kopieren von Workflow-Vorlagen in ein anderes Projekt behält nun dessen benutzerdefinierte Review-Sätze bei.

Wenn Sie ein Projektadministrator sind und eine Workflow-Vorlage in ein anderes Projekt kopieren, ist Ihnen bekannt, dass damit bisher benutzerdefinierte Review-Sätze nicht gleichzeitig kopiert wurden. Dies wurde nun behoben. Solange Sie der Projektadministrator für beide Projekte sind, werden die Sätze mit der Vorlage zusammen kopiert. Sie können sie dann manuell den Projektrollen zuordnen. Dabei können Sie die Review-Sätze bei Bedarf auch in anderen Vorlagen verwenden.

Wenn jedoch nicht beide Projekte Ihnen gehören, wird nur der Standard Review-Satz mit kopiert. Dies liegt daran, dass nur Projekteigentümer die Berechtigung haben, benutzerdefinierte Review-Sätze für ein Projekt zu erstellen: Das Kopieren eines Review-Satzes erstellt diesen effektiv im Zielprojekt.

Modelle

Navisworks Kollisions-Metadaten in Modelle Explore anzeigen 

Ab dieser Version können Sie auf dem Bildschirm Issues kollidierende Metadaten sehen, die von einem in Navisworks erstellten Issue abgerufen wurden. Die Metadaten erleichtern die Suche nach und in Issues nach:

  • Kollisionsetage
  • Gitterschnittpunkt
  • Gefunden
  • Abstand
  • Kollisionspunkt
  • Name des Kollisionstests 
An example of an Issue's Clash Metadata.

Mail

Gastanwender zu Mail-Verteilungsregeln hinzufügen 

Vor dieser Version konnten Sie nur registrierte Aconex-Anwender zu den Mail-Verteilungsregeln hinzufügen. Ab dieser Version können Sie Mail-Verteilungsregeln erstellen, die die externen E-Mail-Adressen von Gastanwendern verwenden. Sie können dies unter Projekteinstellungen/ Mailtypen/ Mail-Regeln/ Verteilungsregeln einstellen.

The Mail Types options in Project Settings.
The Distribution tab in Mail Types.
API-Aktualisierungen
  • Erforderliches Antwortfeld - Die Zeitrahmeneinstellung hierfür kann über Aconex konfiguriert werden, siehe Standardantwortzeiten für Ihre Mail einrichten. Im Rahmen der API-Änderung haben wir das standardmäßige Antwortdatum angegeben, das von Mailtypen verwendet wird, die für die Verwendung des Felds Antwort erforderlich konfiguriert sind.
  • Mail als Entwurf speichern - die bestehenden APIs wurden geändert, um die Funktion Als Entwurf speichern zu unterstützen.
Korrekturen und Verbesserungen 

Mail-Suchergebnisse zeigen nun Anwender an, die aus einem Benutzerauswahlfeld in einer Mail ausgewählt wurden, und Sie können die Suchergebnisse nun auch nach Excel exportieren.

Wir haben einen Fehler behoben, der bei einigen Benutzern von Internet Explorer 11 zu Problemen bei der Eingabe von koreanischem und chinesischem Text in eine Mail führte.

Dokumente

Verknüpfte Dokumente sind nun für alle am Projekt beteiligten Unternehmen verfügbar

Von nun an können alle am Projekt beteiligten Unternehmen Verknüpfte Dokumente im Modul Dokumente verwenden. Bisher konnten dies nur die Projekteigentümer tun. Dies bedeutet, dass alle Unternehmen in einem Projekt verknüpfte Dokumente nutzen können, um die Beziehungen zu verwalten, die Ihre Dokumente verbinden.

Verknüpfte Dokumente sind nun auch standardmäßig für neue Projekte aktiviert. In früheren Versionen mussten diese durch das Aconex Support-Team aktiviert werden.

Das Feld Druckgröße aktivieren und deaktivieren

Bisher war die Funktion Druckgröße immer projektübergreifend aktiviert. Da es sich jedoch um eine Funktionalität handelt, die nur mit der Druckereifunktion verwendet wird, haben wir Ihnen die Möglichkeit gegeben, diese zu deaktivieren. Dies bedeutet, dass sie in Bereichen wie dem Dokumentenverzeichnis, den Bildschirmen für das Hochladen/Versionieren und die Suche nicht mehr sichtbar ist.

Projektadministratoren können das Feld entfernen, indem Sie unter Einstellungen/ Projekteinstellungen/ Dokumente/ Dokumentfelder die Option Druckgröße in der Spalte Verwendungsfeld deaktivieren. 

Projektteilnehmer-Seite

In der Version 19.10 haben wir einige Änderungen an der Projektteilnehmer-Seite vorgenommen, um die Arbeit des Projektadministrators zu erleichtern. Zu den Änderungen gehörten ein verbesserter Prozess für die Einladung bestimmter Anwender, automatisierte E-Mail-Benachrichtigungen an eingeladene Anwender und die Möglichkeit, Anwender aus Projekten zu entfernen, ohne den Aconex Service Desk kontaktieren zu müssen. Nach der Veröffentlichung dieser Funktionen sind uns einige Probleme im Zusammenhang mit den automatisierten E-Mail-Benachrichtigungen und der Möglichkeit, Anwender in großen Mengen einzuladen, aufgefallen.

Basierend auf dem Feedback haben wir beschlossen, alle letzten Änderungen auf der Projektteilnehmer-Seite vorübergehend auf die vorherige Version zurückzusetzen, während wir an der weiteren Verbesserung der Funktionen arbeiten. Wir werden die Änderungen wieder einführen, sobald wir über die gesamte Palette der zu veröffentlichenden Funktionen verfügen, und dann die Versionshinweise aktualisieren, um sie bekanntzugeben.

Freigabezeitplan

Die Freigabetermine der neuen Version sind wie folgt. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind und sich ohne Vorankündigung ändern können. 

HK 1: 11/12AU 2: 11/12CN 1: 12/12US 2: 12/12ALD: 13/12
KSA 1: 13/12MEA 1: 13/12US 1: 15/12AU 1: 15/12UK 1: 16/12