You are here

Google Chrome: Empfohlene Konfiguration

Konfigurieren Sie Google Chrome zur bestmöglichen Nutzung von Aconex.

Aconex unterstützt die neueste Version des Chrome-Browsers. 

Hier finden Sie eine Liste aller von uns unterstützten Browser

Wenn Sie Aconex in Chrome verwenden, müssen Sie möglicherweise Folgendes tun:

Browserverlauf löschen

  1. Klicken Sie auf das Menü-Symbol rechts neben der Adressleiste des Browsers.
  1. Klicken Sie auf Verlauf > Verlauf.

  2. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.

  1. Wählen Sie im Auswahlmenü oben auf der Seite den Zeitraum Gesamter Zeitraum aus.
  2. Wählen Sie die relevanten Daten, die Sie löschen möchten:
    • Browserverlauf
    • Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten  
    • Bilder und Dateien im Cache.
  3. Klicken Sie auf Browserdaten löschen.
  1. Sie gelangen zurück zu den Einstellungen.

Popups und Cookies zulassen

  1. Klicken Sie im Abschnitt Datenschutz und Sicherheit auf Website-Einstellungen
  1. Klicken Sie im Abschnitt Cookies auf die Option Speicherung lokaler Daten zulassen.

  2. Aktivieren Sie unter JavaScript die Option Ausführung von JavaScript für alle Websites zulassen.

  3. Klicken Sie unter Pop-ups und Weiterleitungen neben Zugelassen auf Hinzufügen.

  1. Geben Sie die Adresse der Aconex-Instanz, die Sie verwenden, im Format [*.]au1.aconex.com ein (das Beispiel ist für die Aconex-Instanz Australien/Neuseeland).

  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.

Rechtschreibprüfung aktivieren

  1. Klicken Sie auf Erweitert und dann auf Sprachen.

  2. Vergewissern Sie sich, dass die Option Rechtschreibprüfung aktivieren aktiviert ist. 

  3. Schließen Sie die Registerkarte Einstellungen in Ihrem Browser.

War dieser Artikel hilfreich?

Werden Bilder auf dieser Seite nicht angezeigt?

Sagen Sie uns Bescheid

Thanks. A ticket has been opened with the Support Central team.