You are here

Vorgänge in der mobilen Anwendung finden

So lokalisieren, suchen, scannen und filtern Sie Vorgänge in Oracle Aconex.
  1. Vorgänge lokalisieren
  2. Einen Bereich durch Scannen eines QR-Codes aufrufen
  3. Vorgänge suchen
  4. Vorgänge filtern

Vorgänge lokalisieren

  1. Wählen Sie oben auf der Seite die Option Bereich auswählen, um den Bereich zu finden, an dem Sie arbeiten. Normalerweise ist dies eine Adresse oder ein Entwicklungsname.
  2. Wenn sich der Bereich, an dem Sie arbeiten, in einem Untermenü dieses Bereichs befindet, scrollen und tippen Sie durch die Unterbereiche in der Dropdown-Liste, um ihn zu finden.
The issues list showing several examples of locations.
  1. Eine Liste der aufgezeichneten Vorgänge wird angezeigt.

Vorgänge durch Scannen des QR-Codes finden

Wenn Sie mit einem PDF mit Vorgängen arbeiten, die aus Aconex Mobile exportiert wurden, können Sie auf den Bereich zugreifen, indem Sie den QR-Code des Dokuments scannen. 

  1. Melden Sie sich in Aconex Mobile an.
  2. Wählen Sie Vorgänge.
  3. Tippen Sie auf Bereich.
  4. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das QR-Symbol.
  5. Scannen Sie den QR-Code oben links auf dem exportierten PDF. Halten Sie dazu Ihr Handy oder Tablet vor den QR-Code. 
  6. Eine Liste mit den Vorgängen, die für diesen Bereich aufgezeichnet sind, erscheint. 
An example of a QR code.

Sie können QR-Codes von gedruckten PDFs oder von auf dem Bildschirm angezeigten PDFs scannen. 

Vorgänge suchen

Mit der Suchfunktion können Sie schnell Vorgänge finden. 

  1. Tippen Sie auf das Suchfeld.
  2. Geben Sie Suchkriterien ein. Sie können nach dem Folgenden suchen:
  • Vorgangsnummer (Vergleichsoperatoren)
  • Beschreibung (enthält)
  • Bereichsdetails (Vergleichssoperatoren)
  1. Tippen Sie auf Suchen. Vordefinierte Filter werden bei der Suche ignoriert.
The Search field.
  1. Standardmäßig wird die Suche in dem aktuellen Bereich durchgeführt, aber Sie können bei Bedarf über alle Bereiche hinweg suchen oder das Suchfeld verwenden, das Ihre letzten Bereiche auflistet. Sie können auch den QR-Code verwenden. In den Suchergebnissen werden alle relevanten Vorgänge aufgelistet. 

Sie können die Liste verfeinern, indem Sie nach Status, zugeordnetem Namen oder Fälligkeitsdatum filtern. Wenn Sie diese Filter auswählen, wird die Vorgangsliste automatisch aktualisiert. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Vorgänge filtern

Vorgänge filtern

Sie können eine Liste von Vorgängen filtern, indem Sie die spezifischen Vorgänge, Bereiche und Unternehmen festlegen, die Sie in die Liste aufnehmen möchten.

  1. Tippen Sie auf Filter auf der rechten Seite des Displays. Wählen Sie aus den folgenden Optionen die gewünschten Kriterien aus:
  • Nur ich – damit können Sie die Vorgangsliste der Ihnen zugewiesenen Arbeiten filtern
  • Mehr Empfänger – damit können Sie ein oder mehrere Unternehmen auswählen, denen die Erledigung der Arbeit zugewiesen wird, oder einzelne Empfänger aus Ihrem Unternehmen. Scrollen und tippen Sie auf alle Namen, die Sie in die gefilterte Liste aufnehmen möchten.
  • Status – damit können Sie die Vorgänge nach ihrem Status filtern. Sie können einen beliebigen oder eine Kombination der Status Offen, Arbeit erledigt, Bereit zur Inspektion, Strittig oder Abgeschlossen auswählen. 
  • Vorgangstyp – damit können Sie die Vorgänge nach den Kategorien filtern, in die Sie sie eingeteilt haben.
  • Erfasst von – damit können Sie nach Vorgängen filtern, die Sie erstellt haben.  
  • Fällig am – damit können Sie Vorgänge auswählen, die in einen bestimmten Zeitrahmen fallen.
  • Geteilte Vorgänge miteinschließen – damit schließen Sie Vorgänge von anderen Unternehmen mit ein.
  1. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, tippen Sie auf Fertig, um die gefilterte Liste anzuzeigen. 
A list of issues to filter and the filter icon.
A filtered list.

FAQs

War dieser Artikel hilfreich?

Werden Bilder auf dieser Seite nicht angezeigt?

Sagen Sie uns Bescheid

Thanks. A ticket has been opened with the Support Central team.